Lastenausgleich Tagesschulen

Print Friendly, PDF & Email

Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird der Lastenausgleich Tagesschulen für die Gemeinden, die die Tagesschulanmeldungen in kiBon verwalten, ebenfalls über kiBon abgewickelt. Der Kanton informiert per E-Mail, ab wann der Lastenausgleich zur Ausfüllung durch die Gemeinden zur Verfügung steht.

Ausfüllen des Lastenausgleiches für Ihre Gemeinde

Falls Sie eine Rolle als Administrator/in oder Sachbearbeiter/in Tagesschule oder Gemeinde haben, sehen Sie einen neuen Menueintrag «Gemeindeanträge» in der roten Navigationsliste. Mit einem Klick auf diesen öffnen Sie folgende Ansicht:

Sie sehen einen Eintrag mit dem Typ «Lastenausgleich Tagesschulen» für Ihre Gemeinde. Mit einem Klick auf diesen öffnen Sie den Antrag.

Ausfüllen der «Angaben Gemeinde»

Füllen Sie nun das Formular aus. Über die (i) Felder erhalten Sie weitere Informationen zu den Angaben. Mit der Schaltfläche «Speichern», welche Sie zuunterst am Formular finden, können Sie die Eingaben jederzeit zwischenspeichern. Solange die Angaben zu den Tagesschulen (siehe nächstes Kapitel) noch nicht gemacht wurden, können Sie das Formular noch nicht abschliessen. Sie sehen die Meldung «Der Antrag kann erst abgeschlossen werden, wenn alle Formulare der Tagesschulen ausgefüllt und geprüft worden sind. Sie können die Angaben aber zwischenspeichern.».

Ausfüllen der «Angaben Tagesschulen» durch die Gemeinde

Wenn Sie auf die «Angaben Tagesschulen» navigieren, sehen Sie dort eine Tabelle mit einer Liste aller Tagesschulen Ihrer Gemeinde. Mit einem Klick auf eine Zeile der Tabelle öffnen Sie das entsprechende Formular. Dieses können entweder Sie als Gemeindemitarbeiter/in direkt oder eine zuständige Person der Tagesschule bearbeiten (siehe nächstes Kapitel).

Falls Sie das Formular selbst ausfüllen möchten, können Sie nun die Eingaben machen. Auch dieses Formular können Sie jederzeit zwischenspeichern. Sobald Sie mit den Angaben fertig sind, geben Sie das Formular über die Schaltfläche «Freigeben» zur Überprüfung frei. Sie bleiben anschliessend weiterhin auf derselben Seite und sehen das Formular. Der Schritt dient normalerweise dazu, dass Sie als Gemeinde die Angaben, die die Tagesschule Mitarbeitenden gemacht haben, überprüfen können (siehe nächstes Kapitel). Sobald Sie die Eingaben geprüft haben, schliessen Sie die Bearbeitung über die Schaltfläche «Geprüft» ab. Sie werden zurück auf die Liste mit allen Tagesschulen navigiert. Dort sehen Sie, dass sich der Status der gerade bearbeiteten Tagesschule geändert hat.

Sobald alle Tagesschulen den Status «Geprüft» haben, sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Wenn Sie einen Fehler bei dem Ausfüllen eines Formulars gemacht haben, können Sie das Formular erneut öffnen und über «Angaben korrigieren» wieder bearbeiten. Dies ist so lange möglich, bis die Bearbeitung des Antrags durch die Gemeinde abgeschlossen wird (Siehe Kapitel «Freigabe»)

Ausfüllen der «Angaben Tagesschulen» durch die Tagesschule

Falls eine Tagesschulleiterin die Angaben ihrer Tagesschule selbst ausfüllen möchte, kann sie das tun. Dazu muss sie in kiBon die Rolle «Admin Institution» oder «Sachbearbeitung Institution» für die entsprechende Tagesschule haben. Loggt die Tagesschulleiterin sich mit dieser Rolle in kiBon ein, sieht sie unter dem Register «Gemeindeanträge» ebenfalls die Tabelle mit dem Antrag.

Mit einem Klick auf den Antrag wird direkt zur Liste der Tagesschulen navigiert, wobei nur die Tagesschulen sichtbar sind, für die die Tagesschulleiterin berechtigt ist.

Nach dem Ausfüllen des Formulars, kann die Leiterin das Formular zur Prüfung durch die Gemeinde freigeben.

Wenn Sie sich nun wieder in der Gemeinderolle einloggen, sehen Sie das Formular und können dieses überprüfen. Falls Sie Änderungen machen, werden diese sichtbar.

Sobald Sie mit allen Angaben einverstanden sind, können Sie den Antrag über die Schaltfläche «Geprüft» abschliessen.

Tagesschule Angaben automatisch ausfüllen

Falls Sie die erste Frage auf dem Gemeindeformular «Wurden alle Tagesschulanmeldungen in kiBon erfasst? Falls ja, können einige Angaben automatisch berechnet werden» mit «Ja» beantwortet haben, können Sie einige Felder im Tagesschule Formular durch kiBon ausfüllen lassen.

Wichtig: beantworten Sie die Frage nur dann mit «Ja», wenn wirklich alle Tagesschulanmeldungen in kiBon erfasst sind, auch diejenigen, die via Papierformular eintreffen.

Sie sehen auf den Formularen folgenden Hinweis:

Klicken Sie auf «durch kiBon ausfüllen», werden folgende Angaben aus den Anmeldungen, die in kiBon verwaltet werden, berechnet (Sie können diese später immer noch bearbeiten):

Abschluss «Angaben Gemeinde» und Freigabe

Nachdem alle Tagesschule Formulare fertig ausgefüllt und geprüft wurden, können Sie die Angaben unter «Angaben Gemeinde» ebenfalls abschliessen. Zuunterst am Formular finden Sie die Schaltfläche «Abschliessen». Anschliessend werden Sie auf die Seite der Freigabe weitergeleitet. Dort finden Sie eine Schaltfläche «Freigeben zur Prüfung durch den Kanton» welche Sie nun klicken können. Nach der Bestätigung werden die Formulare an den Kanton weitergeleitet, welcher Ihre Eingaben prüft.

Der Prozess ist für Sie grundsätzlich abgeschlossen; es kann sein, dass sich der Kanton im Rahmen der Prüfung bei Ihnen meldet und Sie um Überprüfung bestimmter Angaben bittet. Ebenfalls kann der Kanton Angaben überschreiben (z.B. falls die erste Rate nicht korrekt erfasst ist), wobei in diesem Fall in kiBon die Angabe der Gemeinde weiterhin sichtbar bleibt.

Die Verfügung über den lastenausgleichsberechtigten Betrag erhalten Sie Ende Jahr wie üblich per Post.