Neue Funktionen und Erweiterungen in kiBon, Versionshinweise

kiBon Version 2019.16. – Aktualisierungen

– Schnittstelle zu kiBon für Administrationssoftwares
– Anpassungen Stammdaten Gemeinde bezüglich Beschwerdeverfahren
– Benutzer, welche fälschlicherweise als Gesuchsteller im System sind

kiBon Version 2019.15. – Aktualisierungen

– Bei negativen Auszahlungen gibt es einen Hinweis
– Einstellung, dass keine automatische E-Mail rausgeht bei einer Verfügung
– Fusszeile / Signatur kann angepasst werden
– Diverse Fehler und Verbesserungen

kiBon Version 2019.14. – Aktualisierungen

– Neue Startseite bei kiBon
– Text Mahnung wurde angepasst
– Mutationslaufnummer in Tabellen

kiBon Version 2019.13. – Aktualisierungen

– Alle: Blog in der Applikation verlinkt
– Institution: Sachbearbeiter Institution / Trägerschaft können Statistiken herunterladen
– Gesuchsteller, Gemeinde: Auswahl der Institution in Rubrik “Betreuung” erweitert
– Gemeinde: alternative Kontaktdaten für Betreuungsgutscheine bei den Stammdaten der Gemeinde
– Gemeinde: Anpassungen Text Korrekturzahlungen
– Kanton: Gemeinde- und Institutions-Startdatum kann auch in der Vergangenheit liegen

kiBon Version 2019.12. – Aktualisierungen

– Institution: Abweichungen zum Monatspensum
– Gemeinde: IBAN-Nummern im PAIN-File korrekt wiedergegeben
– Gemeinde: Statistik “Institutionen” verfügbar
– Gemeinde: Kantonaler Zuschlag von 20% bei der Anspruchsberechnung reduzieren
– Gesuchsteller: Freigegebene Gesuche zurückziehen
– Gesuchsteller: Beleg für Vermögen wird immer verlangt
– Gesuchsteller: Probleme mit Freigabequittung herunterladen

kiBon Version 2019.11.0 – Aktualisierungen

– Institutionsbenutzer haben Zugriff auf das Menü “alle Verfügungen”
– Gemeindekonfiguration wurde neu aufgebaut
– Gemeindekontigentierung ersichtlich

kiBon Version 2019.10.0 – Aktualisierungen

– Neuer Report Lastenausgleich für den Kanton

kiBon Version 2019.9.0 – Aktualisierungen

– Ausloggen kiBon / BE-Login
– E-Mail-Adresse ist bei Papier-Gesuchen optional
– Familiensituation
– Einkommensverschlechterung
– Gemeinde kann Ergänzungen hinzufügen
– Für den Kanton: Kindergarten auf dem Report ergänzt