Tipps und Tricks für kiBon für die Gemeinden

Änderungen an einem Antrag vornehmen

-Änderungen an einem Antrag vornehmen
-Mutation
-Mutationen in aktuellen oder vergangenen Monaten
-Änderung der Betreuung
-Antrag wurde bei der falschen Gemeinde eingereicht

Einstieg für Eltern

Ein Video dass den Einstieg für Eltern beschreibt

BE-Login/ kiBon-Login

Persönliche Geschäfts-e-Mail-Adresse, Testumgebung/Produktion, Passwort vergessen

GERES Abfrage

Neu kann als Gemeinde eine GERES Abfrage gestartet werden, um die erfassten Daten der Gesuchstellenden und den Kindern zu überprüfen.

BE-Login Testumgebung

Für die Testumgebung in kiBon wird ein separates Test-BE-Login benötigt. So können Sie Test- & Produktiv-Umgebung des BE-Logins erkennen.

Geschlossen ohne Verfügung

Wenn es eine identische Berechnung bei einer Mutation gibt muss nicht unbedingt eine neue Verfügung erstellt werden. Da alles gleich bleibt bei der Verfügung kann die Mutation ohne Verfügung geschlossen werden.

Umzug in eine andere Gemeinde in kiBon erfassen

So gehen Antragsteller vor, wenn sie in eine andere Gemeinde umziehen und dort wieder einen Betreuungsgutschein beantragen möchten.

Barcode-Scanner zum Einlesen der Online-Anträge

Um Freigabequittungen für Online-Gesuche einzulesen braucht die Gemeinde einen Barcode-Scanner. Hier finden Sie unsere Empfehlung und wo dieser bestellt werden kann.

Betreuungspensum / Beschäftigungspensum anpassen

Wichtige Infos zum Anpassen eines Betreuungs- oder Beschäftigungspensum.